Sueno Pines Golfplatz

Der Sueno Pines Golfplatz ist der längere und schwierigere der beiden Sueno Golfplätze. Mit einer Länge von 6.434 Metern von den hinteren Abschlägen ist dies definitiv ein echter Golftest. Zusammen mit Ihrer Runde können Sie die attraktive Küstenlandschaft des Golfplatzes genießen und gleichzeitig eine Reihe von Gefahren überwinden, die Ihnen in den Weg kommen.

Scorecard

 WeißGelbBlaurotParSI
1541512486453515
238436234031049
315713511181317
4342315297259411
534232430227547
6330311287250413
719517815612933
854151949747055
939137334831941
aus322330292824254636 
10358325301272414
11366339319290416
12374345316286410
13191177156134312
14358335310280418
1549947845141854
1618116414511038
1748546543940356
1837835632829342
Im319029842765248636 
Brutto641360135589503272 

Spezifikationen

  • Design: Andrew Craven – Internationale Designgruppe
  • Eröffnung: 2007
  • Länge: 6413 m.
  • Par: 72
  • Handicap: 36 auf regulärer Basis, aber der Club kann einen Wechsel auf 28 für überfüllte Jahreszeiten ankündigen.
  • Grüne: Bermuda Tifdwarf, Lollium Perenne und Poa Trivialis
  • Fairways: Parkland Links-Stil
  • Bunker: Natürliche Form, Schwierigkeitsgrad über dem Durchschnitt. 128 Stücke in beiden Kursen. Auch verwirrend 9 Abfallbunker.
  • Driving Range: 300m x 120m Reichweite ist vor Ort verfügbar. Schießübungen auf Gras (50 Stück) oder matt (40 Kartons)
  • Putting Green: 3500 qm. Vor Ort verfügbar. Größtes Trainingsgrün in Belek.
  • Chipping and Pitching Green: 1700 m² Fläche werden auf einem kleineren separaten Grün serviert. Auch umgeben von einem großen Bunker zum Üben.
  • Seen: 19 künstliche Seen kreuzen die Kurse.
  • Proshop: Ja
  • Akademie: Ja
  • Greenfees: € 55,00 – € 120,00 / 18 Löcher